LithoVue™

Digitales Ureteroskop für den Einmalgebrauch

Studienlage/Beweise

Im Oktober 2017 veröffentlichte das Journal of Endourology eine Publikation zum Thema der Body Mass Index (BMI) (Gewicht und Länge) von 12 verschiedenen Ureteroskopen. Beide bekannten Technologien wurden untersucht, digitale und faseroptische flexible Ureteroskope. Bei den fiberoptischen Ureteroskopen wurden die Lichtleitkabel und die Kameras mitbewertet.

Die Studie zeigt, dass digitale Ureteroskope grundsätzlich leichter und anwendungsfreundlicher sind als fiberoptische Ureteroskope und das single use Ureteroskope (LithoVue) klare Vorteile gegenüber wiederverwendbaren Ureteroskopen haben.

Im September 2017 veröffentlichte das Journal of Endourology eine Publikation  zur Micro-Cost Analyse die demonstriert, dass LithoVue vergleichbare Kosten verursacht wie wiederverwendbare Ureteroskope.
Im Juni 2017 veröffentlichte The American Journal of Infection Control eine Publikation zur Effizienz und Qualität der Sterilisation von wiederverwendbaren Ureteroskopen.
Im Juni 2016 veröffentlichte das Journal of Endourology eine Publikation über den Vergleich eines neuen single use Ureteroskops (LithoVue) mit klassischen fiberoptischen und digitalen Ureteroskopen in einem Kadavermodel.
Im Oktober 2015 haben wir auf dem World Congress of Endourology erstmals des LithoVue, single use Ureteroskop vorgestellt. Sie können die Abstracts zum Thema von World Congress über LithoVue und andere endourologische Themen hier lesen.
 

Einsatz eines neuen Single-Use Ureteroskops bei einem vorklinischen Tierversuch an einer vitalen Schweineniere.

Präsentation von Dr. Brian Eisner beim 33. World Congress of Endourology & SWL, Oktober 2015

 
 

Resources

Literaturhinweise

 
Zurück zum Anfang