EP (Electrophysiologie)


Die aktuellen Termine und Preise entnehmen Sie bitte der Termin & Preisübersicht.
Diese finden sie unten zum Downloaden als PDF-File.

Fortbildungskatalog
Fortbildungskatalog
Terminübersicht
Terminübersicht
Anmeldeformular
Anmeldeformular

 

 

EP: Diagnostik & Ablation

ZIEL

Live-Kurs in Elektrophysiologie – Diagnostik und Ablation.

Bestandteil des Kurses werden die Diskussionen klinischer Fälle, die Grundlagen der Stimulationsmanöver sowie Tipps und Tricks für die Ablation verschiedener Arrhythmien sein. Der Kurs besteht aus praktischen und theoretischen Teilen. Außerdem werden neben den theoretischen Kursteilen auch verschiedene Fälle live im Herzkatheterlabor gegeben.

ZIELGRUPPE

Der Kurs richtet sich vor allem
an Ärztinnen und Ärzte, die bereits
in der Elektrophysiologie
gearbeitet haben und am Anfang der
Ablationstheraphie stehen.

METHODIK

Vorträge, Diskussionen
und Live-Cases im
Herzkatheterlabor.

INHALT

  • Grundlagen der Elektrophysiologie
  • EP-Untersuchung
  • Stimulationsmanöver
  • Supraventrikuläre Rhythmusstörungen und Differentialdiagnose
  • AV-Knoten-Reentry Tachykardie
  • Akzessorische Leitungsbahnen
  • Vorhofflattern
Hier können Sie sich das Anmeldeformular runterladen.

 

 


 

 

EP: Qualifizierung für die Elektrophysiologie

ZIEL

In diesem Kurs werden den Teilnehmern die Grundlagen der Elektrophysiologie, verschiedener Arrhythmien und der entsprechenden elektrophysiologischen Therapie anhand EKG- und Fallbeispielen vermittelt.

ZIELGRUPPE

Medizinisch-technisches Assistenzpersonal aus dem Herzkatheterlabor.

METHODIK

Vorträge und Hands-On Workshops.

INHALT

Basis-Kurs Teil 1

  • Grundlagen Reizleitung
  • Diagnostisches Stimulationsprogramm
  • Grundlagen Reentry Tachykardie

Basis-Kurs Teil 2

  • AVNRT
  • AVRT
  • Vorhofflattern

Basis-Kurs Teil 3

  • Grundlagen Ablation
  • Ventrikuläre Tachykardie
  • Vorhofflimmern
  • Atriale Tachykardie

Basis-Kurs Teil 4

  • Sektion am Präparat
  • Ablation mit Katheter und Generator
Hier können Sie sich das Anmeldeformular runterladen.

 

 


 

 

EP: RHYTHMIA™ Basis Training

ZIEL

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer umfassendes Basiswissen über das RHYTHMIA™ Mappingsystem, weiterhin eine Übersicht über die Algorithmen, Einstellungen und mögliche Troubleshootings.


Die Teilnehmer lernen am Simulator den Umgang mit dem System. Das Ziel ist eine optimale Vorbereitung auf die tägliche Routine der Mapping-Prozeduren.

ZIELGRUPPE

Medizinisches Assistenzpersonal
im Herzkatheterlabor nach Installation
eines RHYTHMIA Mappingsystems.

METHODIK

Vorträge und Bearbeitung
von verschiedenen Fallbeispielen
am Simulator unter Anleitung.

INHALT

  • Grundlagen der Therapie
  • Systemaufbau
  • Technologie Grundlagen
  • Einleitung Software (Überblick der
    RHYTHMIA-Software im Workshop)
  • Software System Setup
  • Basic Mapping
Hier können Sie sich das Anmeldeformular runterladen.

 

 


 

 

EP: RHYTHMIA™ Master Training

ZIEL

Ziel ist es, den Teilnehmern das Wissen für schwierige elektrophysiologische Untersuchungen unter Anwendung des RHYTHMIA Mappingsystems zu vermitteln.

ZIELGRUPPE

Medizinisches Assistenzpersonal im
Herzkatheterlabor nach Absolvierung des
RHYTHMIA Basis Kurs oder mit klinischer
Erfahrung bei RHYTHMIA Prozeduren.

METHODIK

Vorträge und Bearbeitung von
verschiedenen Fallbeispielen
am Simulator unter Anleitung.

INHALT

Vertiefung

  • Systemaufbau
  • Technologie Grundlagen
  • Einleitung Software (Überblick der
    RHYTHMIA-Software im Workshop)

Und das

  • Mapping bei PVI inclusive Gap-Suche
  • Mapping atrialer Tachykardien
  • Mapping ventrikulärer Tachykardien
Hier können Sie sich das Anmeldeformular runterladen.

 

 


* Termine werden kurzfristig und je nach Verfügbarkeit bekanntgegeben. Bitte wenden Sie sich an Ihren Außendienstmitarbeiter oder direkt an Frau Ute Krusy.

 

 

Zurück zum Anfang